2016.06

Das Session Listing (session-listing)

Beschreibung der Komponente session-listing

Allgemeines

Die Komponente Session Listing ist relativ klein und einfach. Sie stellt lediglich die Möglichkeit bereit, in der interaktiven Sitzung angezeigt zu bekommen, welche Sitzungen für die MyCoRe-Anwendung aktiv sind. Die Anfrage an das Servlet liefert eine XML-Datei zurück, welche über das mitgelieferte Stylesheet angezeigt wird. Ggf. kann dieses Stylesheet durch eine eigene Variante überschrieben werden.

Zugriffsrechte

Das Session-Listing-System ist durch eine Zugriffsregel geschützt. Nur berechtigte Nutzer dürfen diese Funktionalität ausführen. Hierfür ist das PRIVILEG manage-sessions mittels des CLI-Kommandos load permissions data from file {file} in die Zugriffsliste einzutragen. Nachfolgend eine Beispielkonfiguration als XML-File.

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
<mcrpermissions
  xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
  xsi:noNamespaceSchemaLocation="MCRPermissions.xsd"
  xmlns:xml="http://www.w3.org/XML/1998/namespace"
>
  <mcrpermission name="manage-sessions"
    description="Administration rights for the session system"
    ruledescription="For administrators only">
    <condition format="xml">
      <boolean operator="or">
        <condition value="admin" operator="=" field="group"/>
      </boolean>
    </condition>
  </mcrpermission>
</mcrpermissions>

Installation

Der MyCoRe-Kern enthält schon alle Dateien für die Integration der Komponente. Sie muss lediglich noch aufgerufen werden, z. B. in der navigation.xml mit href="/modules/session-listing/sessionListing.xml" .

 Kathleen Neumann, Jens Kupferschmidt - 2016-12-02