Standardisierte Nutzungsstatistiken für Open-Access-Repositorien und -Publikationsdienste

DFG-Projekt Open-Access-Statistik; DINI-Arbeitsgruppe Elektronisches Publizieren

Der Dienst Open-Access-Statistik (OA-Statistik) stellt Repositorien und Publikationsdiensten standardisierte Nutzungsstatistiken für Dokumente zur Verfügung. Erklärtes Ziel ist es, so die Akzeptanz von Open Access bei Autorinnen und Autoren sowie bei Leserinnen und Lesern von wissenschaftlichen Publikationen zu erhöhen. Im Gegensatz zu zitationsbasierten Metriken, die den Einfluss einer Publikation retrospektiv bewerten, geben Nutzungsstatistiken aktuelle Relevanz eines digitalen Dokumentes wieder und können so dynamische Trends des World Wide Web abbilden. Im Rahmen des DFG-geförderten Projekts OA-Statistik wurde eine Infrastruktur zur Erfassung und Verarbeitung von standardisierten Nutzungsdaten aufgebaut, die nach Ablauf der zweiten Förderphase im Sommer 2013 an die Verbundzentrale des GBV (VZG) übergeben wurde.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

DFG-Projekt Open-Access-Statistik / DINI-Arbeitsgruppe Elektronisches Publizieren: Standardisierte Nutzungsstatistiken für Open-Access-Repositorien und -Publikationsdienste. 2013.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export