Neue MyCoRe-Anwendungen

Dokumentenserver, Archive, Bilddatenbanken oder Bibliotheks-Anwendungen, die auf MyCoRe basieren, werden bundesweit eingesetzt. Im Folgenden werden die neusten Anwendungen vorgestellt.

Weitere (auch ältere) Projektbeschreibungen sind in unserem Blog unter der Kategorie Anwendungen zusammengefasst.

Link zum Bild eines Matrikelbuches

Hamburger Matrikelportal

Am 10. Mai 2019 wurde das Matrikelportal der Universität Hamburg veröffentlicht. In dem Matrikelportal können die Immatrikutlationsdaten aller Studierenden der Universität Hamburg aus den Jahren 1919 bis 1935 recherchiert werden. Darüber hinaus können die Digitalisate der Matrikelbücher angezeigt werden.

Screenshot des CMO-Portals

Corpus Musicae Ottomanicae

Das MyCoRe-Framework kann als vollwertiger Dokumentenserver die informationswissenschaftlichen Anforderungen an eine Publikationsplattform vollständig erfüllen. Dank des flexiblen und XML-basierten Datenmodells konnte das MEI-Schema nativ implementiert werden und die individuell gestaltbare Oberfläche sowie das Rechtemanagement erlaubten die Umsetzung der Recherche- und Analysefunktionen.

perspectivia.net - Publikationsserver und gleichzeitig auch Portal

Operation am offenen Herzen: Die Publikationsplattform perspectivia.net

Man sieht es dem Patienten noch an, fast ein halbes Jahr nach dem erfolgreichen Eingriff ist die Rehabilitation noch nicht abgeschlossen, wir bitten noch um etwas Geduld. Die digitale Publikationsplattform perspectivia.net hat sich zum zehnjährigen Jubiläum einer Herz-Operation unterzogen.

RosDok-Screenshot einer Trefferseite mit Facetten

RosDok Relaunch

Am 03. Juli 2018 wurde durch die Universitätsbibliothek Rostock eine neue Version des Rostocker Dokumentenservers (RosDok) auf Basis der MyCoRe LTS-Version 2017.06 veröffentlicht.