2018.06 2019.06

Statische Webinhalte integrieren

Über die Gestaltung statischer Webseiten in MyCoRe-Projekten

MyCoRe-WebPage

Neben den dynamisch erzeugten Seiten zur Datendarstellung ist es in einer MyCoRe-Anwendung auch erforderlich, statische Seiten zu integrieren. Diese können reine HTML-Textseiten sein, sie können aber auch weitere Elemente, wie z. B. XEditor-Formulare mit beinhalten.

Aufbau

 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<!DOCTYPE MyCoReWebPage>
<MyCoReWebPage title="{i18n}">
  <section xml:lang="de" title="Kontakt">
    <div ...>
      <h2>Kontakt</h2>
      [...]
    </div>
  </section>
  <section xml:lang="en" title="Contact">
    <div ...>
      <h2>Contact</h2>
      [...]
    </div>
  </section>
  <section xml:lang="all" i18n="page.contact.title">
    <div ...>
      <h1><i18n key="mycore.component.title"/></h1>
      [...]
    </div>
  </section>
  <section direction="ltr" i18n="page.contact.title">
    <div ...>
      [...]
    </div>
  </section>
</MyCoReWebPage>

Elemente

section Abschnitt, welcher entsprechend der Attribute xml:lang oder direction ausgewählt wird. Er kann beliebiges HTML inklusive XEditor-Tags enthalten.
xml:lang Über Attribut xml.lang wird die Auswahl der Sektion entsprechend der aktuellen Sprache gesteuert. Mögliche Werte sind ein ISO-Sprachcode oder all.
direction Über das Attribut direction kann auch eine Auswahl der Sektion erfolgen. Die Schriftrichtung wird von der aktuellen Sprache festgelegt. Mögliche Werte sind ltr und rtl.
title Das Attribut legt den Titel der Sektion als Text fest.
i18n Das Attribut beschreint einen i18n-Schlüssel, welcher als Titel substituiert wird.

Transformation

Die Transformation erfolgt dann mit dem Stylesheet aus der MyCoRe-Module base. Für individuelle Anpassungen muss dieses Stylesheet modifiziert werden.